In der Nacht

 

Es ist Gota-Wochenende und mein Neffe schläft bei mir im Nebenzimmer. Mitten in der Nacht ruft er mich, weil er auf die Toilette muss. Ich begleite ihn ins Bad und dann wieder ins Schlafzimmer. 

Dort decke ich ihn zu und frage, ob er noch etwas braucht.

Er darauf: "Kann ich jetzt endlich weiterschlafen?"

                                                                                                                                                                       Geschrieben im September


Über das Leben

 

5 jähriger Junge schaut aus dem Fenster und sagt zu seiner Mama beim Mittagessen: "Gell Mama, das Leben ist wie es ist."

 

                                                                                                                                                                       Geschrieben von der Mama, Mai

 


Empathie

 

Mein Neffe fragt mich: "Hast du Kinder?"

Ich: "Nein, habe ich nicht."

"Dann bist du ja ganz alleine."

Ich: "Mein Freund ist manchmal da. Ganz alleine bin ich nicht."

Mein Neffe: "Aber der redet ja immer nur. Der spielt ja gar nicht mit dir."

 

                                                                                                                                   Geschrieben von einer Kindergartenpädagogin, März


Logik

 

Ein Kind beklagt sich, dass seine Beine schmerzen. Kindergartenpädagogin fragt: "Bist du vielleicht am Wachsen?" 

Kind: "Ja, warum?"

Pädagogin: "Manche Kinder haben Schmerzen in den Beinen, wenn sie am Wachsen sind."

Kind: "Aha. Hmmmmm, aber ich habe ja gar keinen Schluckauf."

 

    Geschrieben von einer Kindergartenpädagogin, Februar


Wie wichtig ist Verlässlichkeit?

 

Ein Kind sitzt am Tisch und zeichnet.

Ich frage:  "Ist es in Ordnung für dich, wenn ich kurz in den oberen Stock gehe, um etwas zu holen?"

Das Kind fragt mich:  "Wie lange bist du weg?"

Ich: "Zwei Minuten. Dann bin ich wieder da."

Das Kind darauf: "Ja, ist gut. Aber bitte nicht länger, weil sonst vergesse ich wo du bist und dann bekomme ich Angst."

 

                                                                                                                        Geschrieben von einer Kindergartenpädagogin, Dezember